Kleintierpraxis Dr. Luitz Sonthofen

am Dienstag, den 4. Mai findet wieder "Impfen für Afrika" statt!


Herzlich willkommen auf der Webseite unserer Kleintierpraxis!

 

Impfen für Afrika

Sie möchten Ihr Tier vor Infektionskrankheiten schützen, und damit gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zur Hilfe von Menschen und Tieren in Ostafrika leisten? 

Willkommen bei Impfen für Afrika 2021!

Gemeinsam gegen Tollwut

Deutschlandweit unterstützen Tierarztpraxen die Aktion Impfen für Afrika von Tierärzte ohne Grenzen und spenden einen Anteil ihrer Impfeinnahmen mit dem Ziel, Tollwut in Ostafrika bis 2030 auszurotten.

Unser Einsatz

Ohne Schutzimpfung verläuft eine Tollwutinfektion nahezu immer tödlich. Die häufigste Ursache einer Infektion ist der Biss durch infizierte Hunde. Tierärzte ohne Grenzen führt deshalb Impfkampagnen durch, bei denen Hunde und auch Katzen geimpft und gleichzeitig über den Schutz, die Erkrankung und die Wirkung einer Impfung aufgeklärt wird.

Sie schützen mit der Impfung also nicht nur Ihren eigenen Vierbeiner, sondern auch das Leben der Menschen und ihrer Tiere in unseren Projektländern in Ostafrika.


Wenn auch Sie einen Beitrag dazu leisten wollen, vereinbaren Sie doch bitte telefonisch einen Impftermin für den 4. Mai!




Notdienst

Ein gemeinsamer Not- und Wochenenddienst wird in Zusammenarbeit mit der Tierarztpraxis Oberstdorf, Walserstr. 36, Tel. 08322/8098610, angeboten. Dieser findet samstags, sonntags und feiertags zwischen 17:00 und 18:00 Uhr statt. Wir bitten um vorherige telefonische Anmeldung. Bitte hinterlassen Sie in jedem Fall Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, sowie Art des Notfalls, falls Rückfragen  notwendig sind.






Informationen zur Corona-Pandemie:

Maßnahmen für Kunden:

Sollten Sie selbst oder eine ihrer direkten Kontaktpersonen

·      Husten, Schnupfen oder Fieber haben,

·      Sie in den letzten 14 Tagen in einem SARS-CoV-2 Risikogebiet gewesen sein,

·      Sie oder Ihre direkten Kontaktpersonen in Kontakt mit einer positiv getesteten Person gestanden haben,

dann BEGLEITEN SIE IHR TIER BITTE NICHT SELBST in die Praxis, sondern bitten Sie eine dritte, unbeteiligte Person darum, Ihr Tier bei uns vorzustellen.


Wir müssen uns vorbehalten, offensichtlich erkrankten Personen den Zutritt zur Praxis zu verwehren und bitten dafür um Ihr Verständnis.


Um Infektionen in der Praxis zu verhindern bitten wir sie:

  • ALLEINE, ohne weitere Begleitperson, mit Ihrem Tier zu Ihrem Termin zu kommen, vor allem ohne Kinder oder ältere Menschen
  • im Wartezimmer und im Behandlungsraum auf Handschlag zu verzichten und einen Abstand von mindestens 1,5m voneinander zu halten oder mit Ihrem Tier vor der Türe zu warten
  • Bitte melden Sie telefonisch Medikamenten- und Futterabholungen an, um Ihren Besuch bei uns möglichst kurz zu halten
  • Betreten Sie die Praxis bitte nur mit Abdeckung über Mund und Nase


Sollten Sie innerhalb von 14 Tagen nach Ihrem Termin bei uns positiv auf SARS-CoV-2 getestet werden, bitten wir Sie um Nachricht. 








Die Kleintierpraxis hat im März 2009 in der Blumenstraße in Sonthofen eröffnet. Im Februar 2014 erfolgte eine großzügige Erweiterung der Praxisräume am gleichen Standort. Unsere Praxisphilosophie ist es, eine moderne Kleintierpraxis „mit Herz“ zu führen. Das bedeutet, wir möchten Sie von der Auswahl Ihres Haustieres über die notwendige Gesundheitsvorsorge während des Heranwachsens bis zur Aufrechterhaltung und Wiederherstellung des bestmöglichen Gesundheitszustandes im Erwachsenen- und Seniorenalter betreuen. Dabei ist uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit jedem Patientenbesitzer wichtig, damit wir gemeinsam das Beste für Ihr Tier erreichen können.

 


Wir sind gerne für Sie und ihr Tier da!